Der low cost Weltenbummler

Was ein Weltenbummler ist, sollte klar sein. Oder?

Aber was ist der low cost Weltenbummler?

Wollen sie ein Weltenbummler werden? Schon, aber woher das Geld nehmen! Dafür gibt es jetzt eine Lösung. Na ja, die Lösung gibt es schon sehr lange. So lange wie es Reisebüros gibt.

Es gibt ein Überangebot und die Fluglinien und Reisebüros lassen ungern etwas liegen. Was „liegen bleibt“ wird natürlich nicht an die „Grosse Glocke“ gehängt!

Es wird Intern an Mitarbeiter und Verwandte weitergegeben, an spezielle Personengruppen wie zum Beispiel Journalisten! Sind sie Journalist?

Das könnte jetzt anders werden. Wollen sie da mitspielen und seeehr günstig Weltreisender werden?

zB.
„Stell dir einmal vor du fliegst
für 3 Wochen nach Brasilien,
hast dort ein nettes 80qm
Appartement und ein Auto
für die gesamte Verweildauer
vor der Türe stehen… Und
das alles für nur 500 Euro!“
Schauen sie sich einmal das Video an und, auch wenn es verrückt erscheint, es funktioniert! Klicken sie dazu auf das Banner!

Sie zahlen einmal, um dann die absurd günstigen Angebote zu genießen.

Listenaufbau – Geheimnisse für wirklich gute Umsätze

Das ewige Thema im Internetmarketing! Listenaufbau – Geheimnisse für wirklich gute Umsätze

Das Geld ist in der Liste! Stimmt das?
Haben SIE eine Liste?
Nun wird behauptet, die Großen des Internetmarketing haben eine Email-liste.

Je größer, je besser. Eben, wie überall. 🙂
Also, Andreas Thomas schreibt dazu in seinem Listenaufbau Geheimniss

Die GROßEN HABEN GROßE EMAIL-LISTEN!

Dieses bewerben sie, wann immer sie Geld brauchen, per Knopfdruck nach.

Stellen Sie sich doch nur einmal vor, Sie hätten in naher
Zukunft, weil Sie jetzt ein wenig die Ärmel hochkrempeln,
einen Newsletterverteiler oder eine Email-Liste, indem Sie
bsw. ein Gratisebook abgeben, mit 10.000 Abonnenten aufgebaut….

In diesem Newsletter bieten Sie Ihren zukünftigen Lesern
dann wöchentlich ein Produkt für nur 20 € zum Kauf an.
Und nun stellen Sie sich weiter vor, dass Sie pro
Nachbewerbung nur 1 % Ihrer Newsletterabonennten zu
Käufern machen können.

Das wären 400 Bestellungen im Monat zu 20 €, macht
zusammen stolze 8000 €! Ohne viel Aufwand, einfach nur
durch 4 Newsletteraussendungen….

Sie hätten praktisch ausgesorgt! Und dieses Zahlen sind
realistisch, wir machen es ja auch so seit Jahren!
Dabei brauchen Sie nicht mal ein eigenes Produkt, gute
Partnerprogramme zum Nachbewerben tun es auch.
Und was das Schöne ist, DAS KANN JEDER !!
ER muss eben nur wissen, wie es gemacht wird.

Wie man so eine Emailliste in Rekordgeschwindigkeit
aufbaut und welche tollen Möglichkeiten es gibt, steht
exclusiv nur in unserem einmaligen Report:

„38 Listenaufbau Geheimnisse“
Eine große Emailliste ist das „A und O“, ein MUSS, wenn
es ums Geld verdienen im Internet geht !

Dieser Report ist wahrscheinliche der wichtigste in Ihrem
(Internet)-Leben! Verpassen Sie dieses großartige Chance nicht!

Hier geht es zur Webseite mit noch mehr Infos: Klicken sie Jetzt!
P.S.:

Das Buch „Listenaufbau Geheimnisse“ ist wirklich aufwendig
recherchiert (57 Seiten) und enthält auch Insider-Tipps, die
im Deutschen Markt bisher kaum bekannt sind bzw. im Deutschen
Markt so gut wie noch nicht genutzt werden. Sind Sie einer der
Ersten, der diese Strategien nutzt.

Klicken sie auf das Buch!

Listenaufbau- Geheimnisse für wirklich gute Umsätze
Listenaufbau- Geheimnisse für wirklich gute Umsätze

Hundefutter selbermachen

Es gibt eine Menge an verschiedenen Möglichkweiten, Hundefutter selber zu machen.

Im nachfolgenden Video finden sie eine Anleitung für echte Hundefutter Leckerlis! Da werden Hundefutter Kekse gebacken.

Warum aber der ganze Aufwand, wenn es doch alles auch fertig gibt?
Eben, das ist die alles entscheidende Frage. Klicken sie mal auf das Buch und hören sie sich die Wahrheit über Hundefutter einmal an!

wahrheit hundefutter
Hundefutter selbermachen